09.09.2020 hbi

09. Sep 2020

09.09.2020 hbi

Auslaufende Betriebsstoffe

Information / Meldung / Einsatzbericht

Datum : 09.09.2020
Uhrzeit : 16:14 Uhr
Ereignis :Hauptstraße, auslaufende Betriebsstoffe

Einsatzstichwort hbi: Auslaufende Betriebsstoffe

Am heutigen Nachmittag wurde die Feuerwehr Leveste um 16:13 Uhr zu einer technischen Hilfeleistung alarmiert. Ein PKW hatte aufgrund eines technischen Defekts ab dem Orteingang aus Richtung Eckerde kommend einen ca. 300 m langen und 30 cm breiten Streifen an Betriebsstoffen verloren bis das Fahrzeug kurz vor der Kreuzung Gehrdener-/ Hauptstraße liegen blieb. Die Polizei und der Verursacher waren vor Ort. Aufgrund des starken Feierabendverkehrs enschied sich der Einsatzleiter der FF Leveste in Absprache mit der Polzei die Straße halbseitig zu sperren, um die verschmutze Fahrbahn störungsfrei und sicherer reinigen zu können. Die Verkehrssicherung übernahm die Polizei. Die FF Leveste war mit zwei Fahrzeugen und 13 Kameraden im Einsatz und streuten die ausgelaufenen Betriebsstoffe mit Bindemittel ab. Abschließend wurden die kontaminierten Mittel zur Entsorgung wieder aufgenommen. Um 17:05 Uhr wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben, um 17:10 war die Feuerwehr wieder am Standort eingerückt.

TH-Oelspur

Diese Webseite FF-Leveste verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen