25.06.2020 ht

25. Jun 2020

Verletzte Jungeule im Baum

Meldung:  25.06.20/17:32 Uhr - Leveste, Asternstraße *hinten im Garten *verletzte Jungeule, Augenverletzung *

Heute wurde die Ortsfeuerwehr Leveste um 17:32 Uhr zu einer Tierrettung in die Asternstraße in Leveste alarmiert.

Vor Ort fanden die Einsatzkräfte eine am Auge verletzte Waldohreule in einem Baum.

Aufgrund fehlender Fluchtreaktion ließ sich das apathische Tier problemlos über eine Steckleiter einfangen.

Im Anschluss wurde die ca. zwei Monate alte Jungeule der Wildtier- und Artenschutzstation in Sachsenhagen übergeben.

Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Leveste mit zwei Fahrzeugen und 10 Einsatzkräften. Die Einsatzdauer betrug ca. eine Stunde.

Diese Webseite FF-Leveste verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen